Aufbau der digitalen Kommunikation und Markenentwicklung: Seccua setzt auf Maisberger

Starke Vision, starke Partner: Seit Beginn des Jahres betreut die Münchner Agentur Maisberger die digitale Kommunikation von Seccua und begleitet den deutschen Marktführer für Ultrafiltrationsanlagen im Bereich Markenentwicklung.

Neben dem Website-Design und der Contenterstellung verantwortet Maisberger für Seccua die Bereiche Social Media und Influencer Marketing. Zudem betreut das Digital-Team der Münchner Kommunikationsberatung den Seccua-Blog.

Als Basis und zum Start der Zusammenarbeit entwickelte Maisberger gemeinsam mit Seccua ein neues Brand Messaging. Ziel dieser Markenentwicklung war es, alle externen und internen Kommunikationsaktivitäten mit der Vision von Seccua aufzuladen, neue Zielgruppen zu erschließen und Neu- und Bestandskunden, Multiplikatoren und Partner mit einem einheitlichen und klaren Profil an allen digitalen Touchpoints zu überzeugen.

Das 2005 gegründete Unternehmen, das mit seinen Wasserfiltern heute Tausende Menschen auf der ganzen Welt mit sauberem Trinkwasser versorgt, setzt damit ein klares Signal in Richtung Auf- und Ausbau der Markenpositionierung und der digitalen Kommunikationsstrategie: „Aufgrund der langjährigen Erfahrung und der fundierten Expertise in Sachen Digitalstrategie, Content Marketing und strategischer Unternehmenskommunikation sind wir überzeugt davon, in Maisberger einen starken und zuverlässigen sowie breit aufgestellten Partner gefunden zu haben, um unsere Vision weiter in die Welt zu tragen und Tag für Tag mehr Menschen zu erreichen und zu begeistern“, so Michael Hank, CEO der Seccua Holding AG.