Management - Das Maisberger-Management Team - Maisberger

Wir

Management

Das Maisberger Management-Team

Das Maisberger Management-Team steht für Qualität, Überblick und Souveränität. Aber das ist nur die eine Hälfte. Denn natürlich wissen wir bei Maisberger auch, dass wir uns ständig neu erfinden müssen, um für unsere Kunden first choice zu sein und zu bleiben - methodisch wie inhaltlich

Dr. Alexander Pschera

Dr. Alexander Pschera
Dr. Alexander Pschera, Managing Partner

E-Mail Xing LinkedIn Spotify

Arbeitsschwerpunkte

  • Interne und externe Unternehmenskommunikation
  • Strategieberatung
  • Kommunikation für Beratungsunternehmen
  • Krisenkommunikation
  • Kommunikations-Research
  • Digitale Formate

Neue Technologien produzieren innovative Kommunikationsformate. Das ist mein berufliches Credo. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich Unternehmenskommunikation genauso schnell verändern, neu erfinden und häuten muss wie die Technologie, von der sie erzählt - und zwar nach innen wie nach außen. Sonst entsteht Ungleichzeitigkeit des Gleichzeitigen. Und die resultiert in Widersprüchen. Ich freue mich jeden Tag darauf, unsere Kunden auf diesem Weg beraterisch zu begleiten.

Immer wieder konnte ich als Managing Partner von Maisberger intensive Interims-Erfahrung sammeln und meine Ideen ganz direkt in Unternehmen einbringen. Zwei Jahre leitete ich das Marketing-Department einer Biotech-Firma. Mehrere Jahre unterstützte ich die IESE Business School beim Aufbau ihrer deutschen Operationen.

Eine weitere Leidenschaft ist das Unterrichten. Seit einem Jahrzehnt habe ich eine Dozentur an der Akademie der Bayerischen Presse. Hier habe ich zahlreiche Kurse für PR-Strategie, für Online-Kommunikation und für Krisen-PR entwickelt. Auch bei dieser Arbeit stehen innovative Formate und Methoden im Vordergrund, zum Beispiel bei der dreitägigen Krisensimulation PANDORA.

Als Autor und Publizist beschäftige ich mich in Aufsätzen, Vorträgen und Büchern mit der Theorie und Praxis von technologischen Innovationen. Regelmäßig kann man von mir Beiträge zur Netzdebatte im CICERO, im Deutschlandfunk oder auf ZEIT online lesen. Mein Buch zum "Internet der Tiere", das auch in den USA erschienen ist, hat eine breite Diskussion über die Grenzen der Digitalisierung ausgelöst. 

Nach einem von der Studienstiftung des deutschen Volkes geförderten Studium an der Universität Heidelberg (Germanistik, Musikwissenschaft, Philosphie), das ich 1992 mit einer Promotion abschloss, arbeitete ich mehrere Jahre als Journalist für Tageszeitungen und für den Rundfunk (SWR, HR, Deutschlandradio). 5 Jahre leitete ich dann die Geschicke eines mittelständischen Technologie-Verlages.

Seit 1999 arbeite ich als Geschäftsführer und Managing Partner bei Maisberger.

Neue Kraft tanke ich bei meiner Frau und meinen drei mittlerweile erwachsenen Kindern, bei meiner deutsch-französischen Familie und in den Bergen, an deren Fuße ich auch lebe.

Beate Faderl

Beate Faderl
Beate Faderl, Managing Partner

Xing

Arbeitsschwerpunkte

  • Business Development und Marketing
  • interne Organisation und Prozesse
  • Finanzen
  • Personal 

Dass ich irgendwann einmal in einer PR-Agentur für IT und Technologie-Themen landen würde, hätte ich mir während meines Japanologie- und BWL-Studiums nun wirklich nicht träumen lassen. Und doch habe ich – völlig unbewusst – bereits zu dieser Zeit die Weichen dafür gestellt. Denn neben dem fleißigen Üben von Kanji & Co. habe ich während meiner gesamten Unizeit in München und Tokyo in der Kundenberatung eines IT-Unternehmens gejobbt und so ganz nebenbei den Grundstein für meine Begeisterung für IT- und Hightech-Themen gelegt, für die Maisberger steht. 

Was es bedeutet, Technologie-Themen so zu kommunizieren, dass sich Kunden davon begeistern und überzeugen lassen, lernte ich dann als European Sales Manager eines U.S. IT-Unternehmens. PR gehörte zu meinem Verantwortungsbereich und als Kundin der ersten Stunde arbeitete ich ehemals bereits mit der frisch gegründeten Maisberger GmbH. Übrigens damals schon sehr erfolgreich.

Von Unternehmens- auf die Agenturseite bin ich schließlich im Mai 1997 gewechselt, um den Bereich Business Development und Vertrieb bei Maisberger systematisch aufzubauen und zu entwickeln. Seit 1999 tue ich dies nun als Geschäftsführerin und Managing Partner.

Meine Freizeit verbringe ich am allerliebsten mit meinem Mann, meinem mittlerweile erwachsenen Sohn und guten Freunden irgendwo in den Bergen dieser Welt. Im Winter beim Freeriden und auf Skitouren, in den wärmeren Jahreszeiten auf dem Mountainbike. Besonders gut bekomme ich den Kopf frei auf Mehrtagestouren mit nicht mehr im Gepäck, was in einen Rucksack passt. Während der Woche finde ich Ruhe und Balance beim Yoga, beim Kochen und Stricken, beim Musikhören und Lesen.

Weiter zum Team >